Woche 1

So, du hast also den Anfangstest gemacht, und bist bereit, das Programm zu starten? Super!

Beispiel: Sagen wir du hast 8 Liegestütze geschafft. Wenn du dir die zweite Spalte anschaust, beginnst du Tag 1 mit Satz 1 (6 Liegestütze), eine Pause von 60 Sekunden bevor du Satz 2 (6 Liegestütze) startest. Ruhe dich 60 Sekunden aus und mache mit Satz 3 (4 Liegestütze) weiter, wieder Pause, und dann mit Satz 5 das Workout beenden, indem du so viele Liegestütze machst wie du kannst (mindestens 5). Die 60 Sekunden Pause zwischen jedem Satz erlauben dir das Workout zu schaffen, aber ich verspreche dir: Das wird bis zum Ende des Programms ziemlich zäh.

Gönne dir bevor du mit Tag 2 startest einen Tag Pause, ebenso gilt das für Tag 3. Ich finde Dienstag, Donnerstag, und Samstag ganz passend, dann hat man Sonntag und Montag Zeit zum Ausruhen; das ganze klappt natürlich auch mit Montag, Mitttwoch und Freitag, oder Mittwoch, Freitag und Sonntag. Probier etwas ruhig herum und sei dir sicher, dass du dich an den Tagen mit den Pausen auch wirklich ausruhen kannst.

Woche 1: Nimm die passende Spalte, basierend auf deinen Ergebnissen im Anfangstest
Tag 1
60 Sekunden zwischen den Sätzen ausruhen (länger falls nötig)
  bis zu 5 Liegestütze 6 - 10 Liegestütze 11 - 20 Liegestütze
Satz 1 2 6 10
Satz 2 3 6 12
Satz 3 2 4 7
Satz 4 2 4 7
Satz 5 max. (min. 3) max. (min. 5) max. (min. 9)
Tag 2
90 Sekunden zwischen den Sätzen ausruhen (länger falls nötig)
Satz 1 3 6 10
Satz 2 4 8 12
Satz 3 2 6 8
Satz 4 3 6 8
Satz 5 max. (min. 4) max. (min. 7) max. (min. 12)
Tag 3
120 Sekunden zwischen den Sätzen ausruhen (länger falls nötig)
Satz 1 4 8 11
Satz 2 5 10 15
Satz 3 4 7 9
Satz 4 4 7 9
Satz 5 max. (min. 5) max. (min. 10) max. (min. 13)
Woche 1 ausdrucken

Hoffentlich hast du die erste Woche ohne Schäden überstanden, und bist jetzt bereit mit Woche 2 zu starten. Wenn du Probleme mit der ersten Woche hattest, rate ich dir nochmal den Anfangstest zu machen, oder Woche 1 zu wiederholen.

Wenn du bereit bist, werfe einen Blick auf Woche 2 des Hundertliegestützeprogrammes.

© 2008 Steve Speirs | Original Template Design by Andreas Viklund